×
HF II gewinnen 38:17 gegen Altwarmbüchen II / Bastian Reinecke bester Werfer mit elf Treffern

Regionalliga-Reserve schießt ihren Angstgegner ab

Handball (jab). Die HF Springe II haben ihre Titelambitionen im ersten Heimspiel eindrucksvoll untermauert und ihren „Angstgegner“ TuS Altwarmbüchen II, gegen den es in der vergangenen Saison zwei Niederlagen setzte, mit 38:17 (16:8) aus der Halle gefegt. „Das war eine brillante Leistung“, jubelte HF-Coach Martin Goede nach dem Gala-Auftritt seines Teams.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt