×
Heimspiele künftig in Hasperde / Namenssponsor für 1200 Zuschauer fassende Arena gesucht

Othmer baut den HF Springe eine neue Halle

Handball (jab). Bei Spitzenspielen und Derbys von Oberligist HF Springe wird es schon jetzt eng in der Halle des Schulzentrums Süd. Bei 500 Zuschauern sind die Kapazitäten erschöpft. Zu wenig für die ehrgeizigen Pläne der Handballfreunde. Die spielen in der kommenden Saison in der Regionalliga – und das soll nicht das Ende der Fahnenstange sein. Deshalb zieht das Team zur kommenden Saison um. Sponsor Peter Othmer baut den Springern eine neue Halle. Die Heimspiele werden die HF daher künftig in einer umgebauten Multifunktions-Halle auf dem Firmengelände des Baustoffhändlers in Hasperde austragen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt