×
Hildegard Falck-Kimmich startet mit Einsteigern bei der 16. Auflage

Olympia-Siegerin beim Söltjerlauf

Bad Münder. Sie hatte ihren ersten Kontakt mit der Leichtathletik bei der TuSpo Bad Münder unter Horst Wilkending, sie lief 1971 im Stuttgarter Neckarstadion einen neuen Weltrekord über 800 Meter, blieb dabei als erste Frau unter der magischen Grenze von zwei Minuten und gewann 1972 bei den Olympischen Spielen in München die Goldmedaille über 800 Meter: Hildegard Falck-Kimmich.

Autor:

Dieter Gömann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt