×
Eldagsens Libero spielt trotz Knieverletzung / Im Heimspiel gegen Leveste „den Dreier erzwingen“

Oliver Geide gönnt sich keine Pause

Fußball (jab). Oliver Geide genießt nicht den Ruf des trainingsfleißigsten Spielers. Das könnte daran liegen, dass er in den vergangenen Jahren regelmäßig zum Vorbereitungsstart in den Urlaub geflogen war. In dieser Saison ist das anders. Geide verpasste kaum eine Trainingseinheit. „Ich bin 33, da brauche ich umso mehr Fitness, um gute Leistungen zu bringen“, sagt der Libero des FC Eldagsen. Das Training zahlt sich offenbar aus: „Ich bin körperlich in einem so guten Zustand wie lange nicht mehr.“ Nur geholfen hat das dem FCE bislang nicht. Nach vier Spieltagen steht nur ein Punkt zu Buche. Das soll sich am morgigen Sonnabend (16 Uhr) gegen den TVJ Leveste ändern. „Wir müssen den Dreier erzwingen“, sagt Geide.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt