Ohne Punkte wird es richtig eng

Hamelspringe (nie). Für den TSV Hamelspringe beginnt langsam aber sicher das Zittern um den Klassenerhalt in der Kreisliga Hameln-Pyrmont. Durch die letzten beiden Heimpleiten gegen Hilligsfeld (0:4) und Rohden (0:2) verlor der TSV nicht nur wichtige Punkte, sondern überließ diese auch noch den direkten Konkurrenten, die sich damit Luft im Abstiegskampf verschaffen konnten.

Nicht mehr nur hinterherlaufen: Der TSV um Kapitän Marcel Loch (


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt