×
HF-Manager Dennis Melching zieht trotz des verpassten Aufstiegs eine positive Saisonbilanz

Nur Kleinigkeiten fehlen zum großen Coup

Handball (jab). Am heutigen Sonnabend steigt die Aufstiegsrunde zur neuen eingleisigen 2. Liga. Nicht dabei: die HF Springe, die ihr Minimalziel, den Titel in der 3. Liga Nord, haarscharf verfehlt haben. Sie mussten der HSG Tarp-Wanderup den Vortritt lassen, die nun gegen Ost-Meister DHfK Leipzig und den Zehnten der 2. Liga um den Aufstieg spielt. HF-Manager Dennis Melching zieht trotzdem ein überwiegend positives Fazit der abgelaufenen Spielzeit, wie er im Gespräch mit NDZ-Redakteur Jan-Erik Bertram verrät.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt