weather-image
20°
TuSpo-Schüler-Sportfest leidet unter dem Wetter, dem Termin und der Konkurrenz

Nur halb so viele Starter wie erwartet

Leichtathletik (jab). Mit 90 Teilnehmern hatten die Veranstalter der TuSpo Bad Münder für ihr 35. Schülersportfest im Jahnstadion gerechnet – doch nur knapp die Hälfte kam. Mehrere Gründe führten zu den vielen Absagen: das Wetter natürlich – dabei steckte die Aschenbahn den vielen Regen vom Vorabend gut weg, und auch während des Wettkampfs blieb es weitgehend trocken; der Termin kurz nach den Ferien: „Viele Vereine haben gerader erst wieder mit dem Training begonnen“, so Organisationschef Thomas Weber; und dann gab es noch eine Konkurrenzveranstaltung in Hannover, wegen der etwa der LAV Springe seine Teilnahme absagte.

Kopf-an-Kopf-Rennen: Michell Dröge von der TuSpo (l.) und Frederic Weber von der Grundschule Bad Münder sprinteten die 50 Meter

Dafür war der VT Rinteln erstmals mit einer Teilnehmerin vertreten. Und auch die Grundschule Bad Münder war mit zwei Aktiven dabei. „Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“, so Webner, „wenn einer dabei bleibt, haben wir schon was gewonnen.“

Gut gefüllt waren die Felder bei den jüngeren Altersklassen. Die älteren starteten meist ohne Konkurrenz. So musste etwa Jessica Emmermacher (Schülerinnen W15) völlig allein die 100 Meter sprinten – denn schon in der nächst jüngeren Altersklasse wurden nur noch 75 Meter absolviert.

Die Sieger:

Schüler M13, 1000 Meter: Tobias Emmermacher (Friesen Bakede) 4:05,0, Weitsprung: Emmermacher 3,67, Wurf: Emmermacher 43,50; Schüler M12, 1000 Meter: Johannes Fuhrmeister (LG Weserbergland) 3:44,0; Schüler M11, 50 Meter: Jacob Waldeck (LGW) 8,2, 1000 Meter: Waldeck 4:01,0, Weitsprung: Waldeck 4,20, Wurf: Waldeck 47,00; Schüler M10, 50 Meter: 1. Frederic Weber (GS Bad Münder) 8,7, 1000 Meter: Weber: 4:33,0, Weitsprung: Weber 3,41, Wurf: Weber 29.50; Schüler M9, 50 Meter: Sarojin Widura (LGW) 8,4, 1000 Meter: Florian Zang (LGW) 4:13,0; Weitsprung: Widura 4,07, Wurf: Widura 35,00; Schüler M8, 50 Meter: Samu Widura (LGW) 8,8, 1000 Meter: Johannes Thinius (LGW) 4:51,0, Weitsprung: Widura 3,56, Wurf: Widura 27.50; Schüler M5, 50 Meter: Malte Hennecke (LGW) 11,9, Weitsprung: Nandu Widura (LGW) 1,71, Wurf: Widura 9,00. Schülerinnen W15, 100 Meter: Jessica Emmermacher (Bakede) 15,1, 800 Meter: Emmermacher 3:01,0, Weitsprung: Emmermacher 4,22, Wurf: Emmermacher 29,00; Schülerinnen W13, 75 Meter: Johanna Waldeck (LGW) 12,6, 800 Meter: Waldeck 3,08,0, Weitsprung: Waldeck 3,82, Wurf: Waldeck 28.50; Schülerinnen W12, 75 Meter: Michaela Emmermacher (Bakede) 12,2, 800 Meter: Emmermacher 2:55,0, Weitsprung: Emmermacher 3,97, Wurf: Emmermacher 37,50; Schülerinnen W11, 50 Meter: Hannah Göbbels (Bakede) 8,5, 800 Meter: Göbbels: 3,21,0, Weitsprung: Göbbels 3,37, Wurf: Malin Schöpe (LGW) 29,50; Schülerinnen W10, 50 Meter: Jennifer Dannhoff (VT Rinteln) 8,2, 800 Meter: Leoni Werhahn (TuSpo Bad Münder) 3:17,00, Weitsprung: Dannhoff 3,51, Wurf: Werhahn 29,00; Schülerinnen W9, 50 Meter: Annika Weiß (LGW) 9,1, 800 Meter: Jana Rattunde (LGW) 3:27,00, Weitsprung: Rattunde 3,18, Wurf: Rattunde 21,50; Schülerinnen W8, 50 Meter: Aurica Berlekamp (LGW) 9,2, 800 Meter: Berlekamp 3:27,3, Weitsprung: Berlekamp 3,04, Wurf: Berlekamp 17,50; Schülerinnen W7, 50 Meter: Anna Knospe (TuSpo) 9,3, 800 Meter: Knospe 3:56,0, Weitsprung: Knospe 2,96, Wurf: Knospe 10,50; Schülerinnen W6, 50 Meter: Nicole Zang (LGW) 10,6, 800 Meter: Jordis Waldeck (LGW) 4:10,0, Weitsprung: Zang 2,20, Wurf: Zang 13,00.

Luca Zarah Göbbels vom MTV Friesen Bakede wurde im Weitsprung der Schülerinnen W8 Dritte.


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt