weather-image
Nach viereinhalb Monaten Pause: Völksens Frauen gewinnen 4:0 in Nettelrede

Nur die erste Hälfte ist ausgeglichen

Fußball (jab). Die Bezirksliga-Frauen des SC Völksen geben sich auch im neuen Jahr keine Blöße. Im ersten Spiel nach fast fünfmonatiger Winterpause gewannen sie gestern Abend beim TSV Nettelrede mit 4:0 (0:0) und bleiben verlustpunktfreier Spitzenreiter. Am Sonntag gastieren sie beim ärgsten Verfolger SC Diedersen, der sich gestern Abend in der zweiten Halbzeit selbst ein Bild vom Leistungsstand des Tabellenführers machte.

Völksens zweifache Torschützin Melike Dincer (l.) lässt Nettelre


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt