weather-image
HF Springe unterliegen mit 26:28 beim TuS Ferndorf /Alle Trümpfe im Rückspiel in der Hand

Noch ist nichts verloren

Springe/Ferndorf. Im ersten Relegationsspiel zum Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga haben die Handballfreunde Springe gestern Abend beim TuS Ferndorf (Siegerland) eine knappe 26:28 (14:13)-Niederlage hinnehmen müssen.

270_008_7163845_Bosy.jpg

Autor:

Dieter Gömann


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt