×
Damen des TSV Eldagsen starten morgen mit Neuzugang in die Bundesliga-Saison

Noch eine Saison für die Nichte

Faustball (jab). Die vergangene Saison sollte für die Damen des TSV Eldagsen eigentlich die letzte gewesen sein in der 1. Liga. Doch sie entschieden sich noch einmal um – vor allem, weil Brigitte Matthiesen, die ursprünglich angekündigt hatte, sich künftig ganz auf Volleyball konzentrieren zu wollen, nun doch weitermachen will. Der Grund: „Sie wurde zu einem Lehrgang der Nationalmannschaft eingeladen“, sagt Matthiesens Tante und Spielertrainerin Barbara Teppe-Asche. Sie und ihre Schwestern Monika und Karin Teppe sowie Marion Friedrich hängen also vor allem wegen ihrer Nichte noch eine Saison dran. Sie beginnt am morgigen Sonntag (11 Uhr) mit dem Gastspiel beim schwerst möglichen Gegner, dem Deutschen Meister Ahlhorner SV. Im zweiten Spiel des Tages trifft der TSV anschließend auf Westfalia Hamm.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt