weather-image
TVE-Talent holt den Titel in Wunstorf

Nils Moldehn ist Bezirksmeister

Tennis (jab). Das Viertelfinale hatte Trainer Dule Hot seinem Musterschüler Nils Moldehn bei den U10-Bezirksmeisterschaften zugetraut. Das Top-Talent des TV Eldagsen übertraf die Erwatungen allerdings bei weitem – er sicherte sich im Regenbogen-Center von Wunstorf den Titel.

270_008_5068964_spo_Moldehn5.jpg

Schon bei den sportmotorischen Übungen lag Moldehn auf Platz 1. Beim Tennis war er ebenfalls nicht zu schlagen. Die ersten beiden Runden überbestand er ohne große Mühe. Im Halbfinale gegen Linus Puhl hatte er schon drei Matchbälle gegen sich, gewann aber noch 3:6, 7:6, 10:4 – schon im Viertelfinale der Regionsmeisterschaft hatte Moldehn gegen Puhl in drei Sätzen gewonnen. Im Endspiel gegen Jesse Kroll lag er 6:3, 5:2 und 40:0 in Führung, zeigte dann aber Nerven. Er fing sich rechtzeitig und gewann den zweiten Satz im Tiebreak – der Titel war perfekt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt