weather-image
19°

Niedersachsens jüngste Großmeisterin

Taekwondo (ndz). Niedersachsens jüngste Großmeisterin im Taekwondo kommt vom Redfire-Kampfsportteam der TuSpo Bad Münder: Die 32-jährige Anja Kampers absolvierte jetzt in Göttingen die Prüfung zum 5. Dan. Dabei musste sie unter anderem ein Brett mit verbundenen Augen zertreten. Unterstützt wurde sie bei der Prüfung von ihren Teamkollegen Alexander Böttinger, Philipp Haverkamp und Lukas Labinski, die unter anderem als Angreifer bei einer Selbstverteidigungsdemonstration zur Verfügung standen. Kampers, die seit 20 Jahren aktiv ist und sieben Jahre Mitglied der deutschen Nationalmannschaft war, ist das dritte Redfire-Mitglied, das den Großmeistertitel erreicht. Vor ihr schafften es schon Maik Glockemann (5. Dan) und Vorsitzender Christian Senft (6. Dan).

270_008_4902500_spo_kampers.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt