×
Negativ-Serie soll morgen gegen Degersen enden / Pickert bis Ende des Jahres gesperrt

Nicht noch weiter unten reinrutschen

Fußball (jab). Bis zur Hälfte der Hinrunde in der Bezirksliga 4 hielt der FC Springe engen Kontakt zur Tabellenspitze. Nach nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen und dem Abrutschen auf Rang 9 ist an eine Platzierung ganz vorne aber nicht mehr zu denken. Im Gegenteil: Die Abstiegsränge sind mittlerweile näher als die Spitzengruppe. Noch stehen die Springer freilich im gesicherten Mittelfeld, damit das so bleibt, wollen sie am Sonnabend (14 Uhr) zum Auftakt der Rückrunde ihren Hinrunden-Erfolg gegen Aufsteiger SV Degersen wiederholen. Der SVD vermasselte im Nachholspiel unter der Woche der SpVgg Bad Pyrmont mit einem 2:1-Sieg die Herbstmeisterschaft, „aber wir gehen guter Dinge an die Sache ran“, sagt Springes Trainer Markus Wienecke.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt