×

Neun Prüfungen an zwei Tagen beim RFV Springe

SPRINGE. Die Erkältungswelle hat derzeit nicht nur die Menschen im Griff – auch Pferde werden krank. Zum Beispiel die von Cliff Wahl, dem Reitlehrer des RFV Springe. „Sie husten ein bisschen“, sagt er – deshalb weiß er selbst noch nicht so genau, ob er beim Dressurturnier des RFV an diesem Wochenende an den Start geht.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt