×
RFV bringt trotz des Dauerregens am Sonntag auch die Springprüfungen des Sommerturniers über die Bühne

Neuer Platz besteht Schlechtwetter-Taufe

Springe. Das Wasser stand überall, der Schlamm spritzte nur so – aber den Leistungen beim Springturnier des Reit- und Fahrvereins Springe tat der Dauerregen am letzten Tag keinen Abbruch. Der neue Reitplatz hat nach der tropischen Hitze beim ersten Teil des Sommerturniers am Wochenende zuvor jetzt auch seine Schlechtwetter-Taufe bestanden. Im vorigen Jahr mussten bei ähnlichen Bedingungen noch Prüfungen abgesagt werden – diesmal gab es keine Probleme: „Der Platz sieht schlimm aus, aber der Sand ist noch griffig“, sagte die RFV-Vorsitzende Angelika Brandtner während der letzten Prüfung, dem M**-Springen, zufrieden.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt