weather-image
3:3-Unentschieden gegen den Landesliga-13. TSV Havelse II / Eine packende Begegnung

Nettelreder Frauen verpassen die Chance

Fußball (gö). Die Frauen des TSV Nettelrede haben auch den zweiten Matchball in der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Landesliga nicht verwerten können.

270_008_5567417_Nettelrede_1673861259_.jpg

Im Heimspiel gegen den Landesliga-13., die Reserve des TSV Havelse, kam die Mannschaft von Trainer Werner Schwekendiek über ein 3:3 (1:1)-Unentschieden nicht hinaus. Nach der vorangegangenen 3:5-Niederlage beim TuS Schwüblingsen sind damit alle Lichter erloschen, und das Team spielt auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga 2.

Die Gäste hatten den besseren Start erwischt und konnten bereits in der 14. Minute in Führung gehen. In der Folge fanden die Gastgeberinnen ihren Rhythmus, ohne sich allerdings nennenswerte Chancen zu erspielen. Dennoch, in der 25. Minute war Nora Köhler sind Stelle und erzielte für die Nettelrederinnen den Ausgleich. In der Folge hatten Köhler (25.), Elisa Wente (35.) und Anna-Lena Oltrogge Chancen zur 2:1-Führung, doch mit dem 1:1-Remis ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel erzielte Köhler (54.) nach Vorarbeit von Henrike Sustrath die Nettelreder Führung. Die Gastgeberinnen übernahmen das Kommando und hatten durch Oltrogge (58.) und Köhler (63.) Chancen, den Vorsprung auszubauen. Stattdessen trafen die Gäste (67.) zum 2:2-Ausgleich.

Danach war es erneut Oltrogge (73.), die die Chance zur erneuten Führung hatte, doch der Ball strich knapp am Tor vorbei. In der 78. Minute brachte sie dann ihr Team mit einem Traumtor, einem gefühlvollen Heber über die Torfrau hinweg, mit 3:2 in Führung, die die Mannschaft leider nicht über die Zeit retten konnte. Die Gäste trafen in der 88. Minute zum überraschenden 3:3-Endstand.

TSV Nettelrede: Moldenhauer –, N. Tschirch, H. Sustrath, Gaßmann, Holz, Wempe, Oltrogge, Kröger (15. Schrieber), Köhler, Eyffert (52. Santangelo), Wente (56. J. Tschirch).

Tore: 0:1 (14.), 1:1 Köhler (25.), 2:1 Köhler (54.), 2:2 (67.), 3:2 Oltrogge (78.), 3:3 (88.).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt