weather-image
Führung in Klein Berkel kurz vor Ende verspielt

Nettelrede nah dran

Fußball (jab). Karsten Lüdtke wäre als Trainer des TSV Nettelrede fast ein Einstand nach Maß gelungen – aber nur fast. Seine Elf führte im ersten Spiel nach der Winterpause beim TSV Klein Berkel, dem Spitzenreiter der Kreisliga Hameln-Pyrmont, zwei Minuten vor Schluss mit 3:2 – verlor aber noch 3:4 (0:1).



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt