weather-image
16°
Heute Viertelfinale beim TSV Bisperode

Nettelrede legt im Pokal die taktischen Zwänge ab

Fußball (nie). In Eimbeckhausen steigen in diesem Jahr die Halbfinals und die Endspiele des Kreispokals Hameln-Pyrmont. Auf die kurze Reise in den Nachbarort will sich auch der TSV Nettelrede machen. Vorher muss der Vorletzte der Kreisliga aber noch einen dicken Brocken aus dem Weg räumen. Im Viertelfinale heute Abend (19 Uhr) tritt das Team von Trainer Dirk Hollmann bei Aufstiegskandidat TSV Bisperode an.

Rouven Gruner (v.) ist wieder mit von der Partie. Foto: nie


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt