weather-image
1. Kreisklasse Hameln-Pyrmont: Für Flegessen und Hamelspringe ist die Saison gelaufen

Nettelrede hofft weiter auf den zweiten Platz

Ob der zweite Platz in der 1. Kreisklasse Hameln-Pyrmont zum Aufstieg in die Kreisliga reicht, ist noch offen. Unabhängig davon ist die Vizemeisterschaft das Ziel von Stefan Schwanz, dem Trainer des TSV Nettelrede. Um das zu schaffen, muss der TSV am Sonntag (15 Uhr) Reher schlagen.

270_008_7872515_spo_schwanz.jpg

Autor:

Thomas Niedergesäss


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt