×
TSV-Chef Heiko Wente wohl an der Linie

Nettelrede auch gegen Bisperode ohne Trainer

Fußball (nie). Der TSV Nettelrede (10. Platz/18 Punkte) ist ohne Trainer seit drei Spieltagen ungeschlagen. Gegen den TSV Bisperode (5./ 24) soll diese kleine Serie am Sonntag (14 Uhr) fortgesetzt werden. Das Wechselspiel an der Linie scheint zu funktionieren. Frank Meyer und Heiko Wente ergänzen sich hervorragend. Ein Dauerzustand soll es jedoch nicht werden.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt