weather-image
30°
Dezimierte Genschick-Elf gastiert beim aufstrebenden TSV Klein Berkel / Ramser und Dreyer wieder da

Nächstes Schicksalsspiel für den FC Springe

Fußball (jab). Franz Genschick ist schon lange im Trainergeschäft – aber so eine Seuche wie derzeit beim FC Springe „habe ich in 26 Jahren noch nicht erlebt“, sagt er. Die Verletztenliste beim FCS wird länger und länger – und das ausgerechnet vorm wichtigen Bezirksliga-Kellerduell am Sonntag (15 Uhr) beim TSV Klein Berkel.

Der Zettel, auf dem Franz Genschick die verletzten Spieler notie


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt