weather-image
FC Springe und SV Nienstädt liefern sich heißen Tanz / Rot- und Gelb-Festival im Spitzenspiel

Nach viel Krampf und Kampf zum 4:3-Erfolg

Fußball (gö). „Erst einmal Durchatmen und den Akku wieder auf normale Arbeitstemperatur bringen. Es war ein ganz hartes Stück Arbeit, und zum Glück langte es für uns zum knappen Erfolg.“ FC-Trainer Franz Genschick brachte die äußerst spannenden und aufregenden 90(+2) Minuten des Spitzenspiels seiner Mannschaft gegen den SV Nienstädt 09 auf den Punkt.

Eine überragende Partie lieferte neben Torwart Daniel Hake Neuzu


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt