weather-image
28°

Mündersche Vereine bitten am 14. August zum Sportfest

„Sommer, Sport und Action“ – unter diesem Motto steht das Fest, bei dem sich die münderschen Sportvereine am Sonntag, 14. August, im Jahnstadion präsentieren.

270_0900_6390_spo_tuspofest.jpg

An mehr als 20 Stationen können die Teilnehmer dann verschiedene Sportarten ausprobieren. „Die Bewegung und der Spaß stehen dabei aber im Vordergrund, nicht die Leistung“, sagt Ralf Scharrenbach von der TuSpo, die das Fest organisiert.

Dabei sind neben den verschiedenen TuSpo-Sparten aber auch der SC, der Dart- und Billardverein „Break“, der Tennisverein, der Golfclub am Deister, der BSV Sünteltal, das Redfire-Team, die Schützenvereine SSV und SV 07 sowie die Feuerwehr und die BIK.

Die Teilnehmer können beim Fußball etwa ihre Schussgeschwindigkeit messen lassen, gegen einen Tischtennis-Roboter spielen oder wie Robin Hood Bogenschießen. An jeder Station können sie sich ihre Leistung – oder auch nur die Teilnahme – auf einem Durchlaufzettel bescheinigen lassen. Schon ein Eintrag auf dem Zettel reicht, um am Ende des Tages an der Verlosung teilzunehmen, bei der attraktive Preise winken. „Wir wollen die Leute zum mitmachen animieren“, sagt Scharrenbach, der betont, dass die Teilnahme kostenlos ist.

Auch Stress soll nicht aufkommen. Deshalb sind die Stationen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Um 18 Uhr folgt dann die Preisverleihung.jab

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare