×
Sieg beim Schlusslicht ist Pflicht / Nettelrede und Flegessen krasse Außenseiter gegen Topteams

Mündersche Damen ausnahmsweise Favorit

Tischtennis (ri). Gleich fünf Spiele mit Beteiligung von Mannschaften aus dem Altkreis Springe stehen in den Damen-Bezirksligen auf dem Spielplan. Dabei geht nur die TuSpo Bad Münder ausnahmsweise als Favotit ins Rennen.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt