×
Frauen der HF Springe brauchen Sieg bei Schlusslicht Friesen Hänigsen

Mit mehr Bewegung ins Vier-Punkte-Spiel

Handball (jab). Vier-Punkte-Spiel für die Frauen der HF Springe in der Regionsoberliga. Das Team von Trainerin Manuela Porcarelli (8. Platz/4:10 Punkte) tritt am heutigen Sonnabend, 17.45 Uhr, bei Schlusslicht Friesen Hänigsen (2:12) an. „Wir brauchen die Punkte, um den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren“, sagt Porcarelli. Bei einer Niederlage würden die Springerinnen ganz tief im Keller stecken.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt