×
Spaßfußballer wechselt vom TSV Barsinghausen nach Springe / „Das Körperliche muss noch kommen“

Mit Kumbu-Konde kommt gute Laune zum FCS

Fußball (jab). Anfang Oktober 2012. Das Bezirksliga-Derby des FC Springe gegen den TSV Barsinghausen steht an. FCS-Coach Markus Wienecke warnt vor allem vor einem TSV-Spieler: Manuel Kumbu-Konde. „Der ist 90 Minuten in Bewegung und gibt nie auf“, so Wienecke damals. Er behält recht. Kumbu-Konde ist einer der besten Barsinghäuser beim 2:0-Sieg des TSV. Was an dem Tag keiner ahnt: Es ist Kumbu-Kondes letztes Spiel für Barsinghausen, in der Rückrunde läuft er für Springe auf. Sein Pass liegt derzeit beim NFV, möglicherweise ist er sofort spielberechtigt, falls die Barsinghäuser eine Frist nicht eingehalten haben.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt