×

Mit gutem Gefühl gegen Fredenbeck

Springe. Mit dem Schachzug, Daniel Deutsch in Potsdam als Kreisläufer aufzubieten, überraschte Trainer Sven Lakenmacher am vorigen Wochenende nicht nur den Gegner. „Ich habe es auch erst eine halbe Stunde vor dem Anpfiff erfahren“, sagt Deutsch, der Kapitän der Handballfreunde Springe, den die ungewohnte Aufgabe vor keine allzu großen Probleme stellte: „Am Kreis sollte man als Rückraumspieler spielen können“, sagt er. Auch in der Abwehr spielte er in Potsdam eine ungewohnte Rolle: die des vorgezogenen Mannes in der 5:1-Formation. Ob Lakenmacher die auch am heutigen Sonnabend (18 Uhr) im Drittliga-Heimspiel gegen den VfL Fredenbeck spielen lässt, entscheidet er kurzfristig.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt