weather-image
14°
DHB-Pokal: HF siegen dank starker Schlussviertelstunde in Spenge

Mit Arbeitssieg in die zweite Runde

Handball (jab). Wenn morgen die zweite Runde des DHB-Pokals ausgelost wird, drücken die HF Springe beide Daumen, dass ein attraktives Los für sie dabei ist. Denn zum Auftakt ist der Drittligist seiner Favoritenrolle beim westfälischen Oberligisten TuS Spenge gerecht geworden – wenn auch mit etwas Mühe: Die Mannschaft von Trainer Oleg Kuleshov feierte einen 28:25 (13:14)-Arbeitssieg.

270_008_5775819_spo_jendrik.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt