weather-image
Relegation: Zweitliga-Lizenz für alle Teilnehmer

Meyer: „Springe ist stärker als Elbflorenz“

Springe. Morgen steigt in Dresden die Relegation um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. Seit gestern steht auch endgültig fest: Es geht um etwas. Denn gestern Mittag gab die Handball-Bundesliga bekannt: Alle Relegationsteilnehmer – wie auch die direkten Aufsteiger Wilhelmshaven und Ferndorf – erhalten im Erfolgsfall die Zweitliga-Lizenz ohne Auflagen.

270_008_7720282_spo_meyer.jpg

Im vorigen Jahr hatten die Springer schon einmal die Relegation gespielt – und gewonnen. Damals war der Sieg gegen Ferndorf allerdings wertlos, weil doch kein Platz frei wurde in der 2. Liga. Der Held im Siebenmeter-Krimi damals gegen Ferndorf war HF-Keeper Jendrik Meyer. Der wechselte nach der Saison zur TSV Burgdorf II und kennt sich in der Oststaffel der 3. Liga damit bestens aus. Auf deren Vizemeister HC Elbflorenz treffen die Springer im ersten Spiel morgen um 11.30 Uhr.

„Ich bin sicher, dass die HF die stärkere Mannschaft stellen. Vor allem, wenn es gelingt, hohes Tempo zu gehen, können die eher behäbig agierenden Schlüsselspieler aus Dresden da in meinen Augen nicht genug entgegensetzen“, sagt Meyer. Unterschätzen dürfe man die Gastgeber allerdings nicht: „Der Heimvorteil und die große Erfahrung von Elbflorenz können in einem einzigen Entscheidungsspiel, bei dem auch die Tagesform eine wichtige Rolle spielt, die HF vor Probleme stellen.“

Mit einem Sieg im Auftaktspiel wären die Springer mit einem Bein in der 2. Liga, denn der Verlierer muss schon um 15 Uhr gegen West-Vizemeister Hagen antreten und hätte allein wegen der kurzen Erholungspause einen klaren Nachteil.jab



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt