weather-image
30°

Meisterfeier ohne Gäste

Nettelrede. Die Fußballerinnen des TSV Nettelrede II haben wie im Vorjahr den Titel in der Kreisliga Hameln-Pyrmont geholt. Genau wie vor einem Jahr holten sie die noch fehlenden Punkte aber ohne Spiel: SW Löwensen trat in Nettelrede nicht an, die Zähler gingen kampflos an die TSV-Reserve – wie schon im Hinspiel. Insgesamt viermal in dieser Saison traten die Gegner von Nettelrede II nicht an, zwei Teams zogen im Winter aus der Kreisliga zurück – nur sieben tatsächlich gespielte Partien kamen für die Elf von Trainer Dietmar Wente in die Wertung. „Es ging etwas zu einfach, es bleibt ein leicht fader Beigeschmack“, gibt Wente zu, „aber wir freuen uns auch so. Wir haben durchgehend auf Platz eins gestanden und die Mädels haben es sich verdient.“

270_008_7169209_SPO_NETTEL2.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt