weather-image
15°
Bei Sieg gegen Hameln so gut wie Meister

Matchball für Nienstedt

Fußball (jab). In der 1. Kreisklasse Hameln-Pyrmont steigt heute das Spitzenspiel: Spitzenreiter Eintracht Nienstedt empfängt um 19 Uhr den ebenfalls ungeschlagenen Verfolger Eintracht Hameln. Gewinnen die Nienstedter haben sie neun Punkte Vorsprung: „Wir sind also nicht unter Zugzwang“, sagt Eintracht-Coach Peter Hauke, der wohl auf seinen kompletten Kader bauen kann. Mike Krejan reist sogar eigens früher aus München an. Parallel zum Spitzenspiel in Nienstadt gastiert Friesen Bakede in Diedersen.


Der SV Steinkrug hat sein Nachholspiel in der 4. Kreisklasse Hannover-Land am Dienstagabend gegen Wilkenburg II deutlich mit 1:7 (1:3) verloren. Mit nur elf Akteuren standen die Gastgeber auf verlorenem Posten, mehr als der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 durch Dirk Wahle (40.) war nicht drin.



Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt