×

Master-Bogenschützen von Concordia Alvesrode Landesmeister

WIETZE/ALVESRODE. Zwölf Bogenschützen von Concordia Alvesrode hatten sich für die Landesmeisterschaft in Wietze im Landkreis Celle qualifiziert. Bei schwierigen Bedingungen fielen die Resultate des Alvesröder Trosses sehr unterschiedlich aus. Das Herrenteam der Concorden sicherte sich den Titel in der Masterklasse.

lkbm-headshot-NDZ--Dennis-_27-(2)

Autor

Dennis Scharf Redakteur zur Autorenseite
Anzeige

Starke Windböen und wechselnde Lichtverhältnisse bereiteten allen Schützen erhebliche Schwierigkeiten. Trotzdem behielten Merle Wernecke und Luca Hänler, die in der Schülerklasse A zum ersten Mal an einer Landesmeisterschaft teilnahmen, die Nerven und meisterten ihre Wettkämpfe bravourös. Wernecke krönte ihre Premiere mit 456 Ringen und einem hervorragenden dritten Platz. Hänler (407) wurde Neunter.

In der Jugendklasse landete Jan-Claas Hehne in einer starken Konkurrenz mit exakt 500 Ringen auf dem fünften Rang. Der frühere Juniorenschütze Robin Postler trat zum ersten Mal bei den Herren an. Mit 488 Ringen belegte er in der Endabrechnung den 15. Platz.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Martina Schaper und Kerstin Arendt-Fuchs in der Masterklasse der Damen. Nur ein Zähler trennte das Duo aus Alvesrode. Arendt-Fuchs landete mit 458 Ringen auf Platz 13 direkt vor Schaper (457) auf Rang 14.

Gerhard Sell hatte mit den schwierigen Bedingungen zu kämpfen. Mit 403 Ringen erreichte er in der Seniorenklasse den 22. Platz. Auch Arno Arendt erreichte nicht seine gewohnte Form. Der Blankbogenschütze gehört stets zu den Titelfavoriten, musste sich in seinem Wettkampf aber mit 505 Ringen und dem elften Platz zufriedengeben.

Den einzigen Landestitel holten die Concorden im Teamwettbewerb der Herren-Masterklasse. Frank Idensen wurde im Einzel mit 582 Ringen Sechster. Andreas Neuman (561), Wolfgang Ehrenpfort (542) und Uwe Bauer (511) belegten die Ränge 14, 18 und 26. In der Summe sorgte die geschlossene Mannschaftsleistung für einen versöhnlichen Abschluss und bescherte dem Master-Quartett den ersten Platz und den Landesmeistertitel.

Das könnte Sie auch interessieren...



Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt