weather-image
17°

Markwirth/Biester ohne Satzverlust zum Doppeltitel

Springe/Bad Münder. Die Bennigserin Emilia Wiche wurde bei den Nachwuchs-Bezirksmeisterschaften in Obernkirchen in der Mädchenkonkurrenz erst im Finale gestoppt – gegen Nele Puls (Heiligenrode) war sie beim 0:3 ohne Chance. Bei den A-Schülerinnen scheiterte Wiche, die für Hannover 96 spielt, im Halbfinale an der späteren Siegerin Seraphine Moser. In der Vorrunde hatte sie Lara Biester vom TSV Hachmühlen klar besiegt, die dennoch das Achtelfinale erreichte, hier aber an Wiches Doppelpartnerin Alexandra Faix scheiterte – Wiche/Faix sicherten sich die Titel in beiden Altersklassen.

270_008_6728465_spo_lenamarkwirth.jpg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt