×
Eimbeckhausens Kapitän über die Erfolgsserie es VfB und die Chancen im Titelkampf der Kreisliga

Mario Prochnau: „Die Euphorie ist wieder da“

Fußball (jab). Der VfB Eimbeckhausen ist das Team der Stunde in der Kreisliga Hameln-Pyrmont. Sechs Siege in Serie feierte die Mannschaft von Trainer Michael Wehmann, zuletzt stürzte sie den TSV Klein Berkel mit 3:0 von der Tabellenspitze. Als Vierter mit fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Lachem liegt der VfB im Titelkampf in Lauerstellung. Kapitän Mario Prochnau (30) spricht im NDZ-Nachschuss über die Serie, die weiteren Ziele der Eimbeckhäuser – und einen fragwürdigen Elfmeter.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt