Mannschaftserfolg wäre HF-Torjäger Tim Otto lieber

SPRINGE. Wenn es diesmal nicht klappt mit dem zweiten Auswärtssieg – wann dann? Am Sonnabend um 19.30 Uhr tritt Drittligist Handballfreunde Springe beim HSC Bad Neustadt an. Die Gastgeber haben daheim in dieser Saison erst drei Punkte geholt, sind Tabellen-Vorletzter. Ein Pflichtsieg also für die HF?

Tim Otto hat voll eingeschlagen bei den Handballfreunden. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt