×
Heinz Helbig übernimmt den SC Völksen und will „weiteren Abstieg vermeiden“

Mannschaft bekommt Wunschtrainer

Fußball (jab). Die Trainerfrage beim SC Völksen ist geklärt. Heinz Helbig übernimmt beim Schlusslicht der 2. Kreisklasse Hannover-Land die Nachfolge von Knut Bader. Die Mannschaft – oder zumindest ein Teil davon – hat damit ihren Willen bekommen. Die hatte im Hintergrund an Baders Stuhl gesägt und Helbig auf eigene Faust angesprochen – zum Ärger des Vorstands. Das Präsidium stimmte dem Wechsel aber doch zu. Am Mittwoch wird Helbig erstmals das Training leiten, am Sonntag schaute er beim Derby des SCV beim FC Springe II zu – und sah eine deutliche 1:5 (1:0)-Schlappe seiner zukünftigen Mannschaft.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt