×
SC Bison ersatzgeschwächt nach Gladbach

Manndeckung für Schröder

Rollhockey (jab). Eine harte Nuss hat Zweitligist SC Bison Calenberg am heutigen Sonnabend (15.30 Uhr) zu knacken. Das Team von Trainer Klaus Johansson tritt ersatzgeschwächt beim GRSC Mönchengladbach an.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt