×
Nienstedterin erfolgreich beim Springer Late-Entry-Turnier / Miserre sechsmal platziert

Luisa Wolf viermal fehlerfrei

Vier Starts, vier fehlerfreie Ritte, vier Platzierungen – für Springreiterin Luisa Marie Wolf von den Nienstedter Reitern lief es beim Late-Entry-Turnier des RFV Springe richtig gut. Die A**-Prüfung gewann sie auf „Triumph“, im L-Zeitspringen wurde sie mit „Triumph“, „Frida Kahlo“ und „Carlos“ Sechste, Achte und Elfte

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt