×

Lüdersen zufrieden trotz Niederlagen

Hamelspringe (ndz). Einen Sieg und zwei Niederlagen gab es für die U18-Mädchen des TSV Hamelspringe am ersten Spieltag. Trainerin Sylke Lüdersen war zufrieden: „Die Mädchen haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert“, sagte sie. Gegen den SV Groß Düngen gab es zum Auftakt noch eine glatte 0:2-Niederlage. Auch gegen den MTV Banteln verlor der TSV den ersten Satz klar mit 10:25. Dann steigerten sie sich aber, gewannen den zweiten Durchgang 25:16 und setzten sich im Tiebreak schließlich mit 15:13 durch. Gegen den TSV Clauen/Soßmar gab es zum Abschluss eine weitere 0:2-Niederlage. „Das war aber unser stärkstes Spiel“, so Lüdersen, „der Gegner war nur mit Abstand besser.“



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt