weather-image

Locker zum ersten Auswärtssieg

Springe. Da ist er – der erste doppelte Punktgewinn in der 2. Liga für die Handballfreunde in einem Auswärtsspiel. Und dann noch ziemlich locker: Mit 28:16 (14:9) setzten sich die Springer bei Henstedt-Ulzburg vor 750 Zuschauern durch. Während sich der Aufwärtstrend damit weiter bestätigte, wird es für die Gastgeber langsam ungemütlich.

270_008_7840485_t_svhu_springe_3.jpg

Autor:

Thomas Maibom


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt