×
Springer A-Jugend gewinnt in Sehnde 36:31 / Nick Tegtmeier sieht nach dritter Zeitstrafe Rot

Letztes HF-Aufgebot siegt beim Schlusslicht

Handball (jab). Nach zuvor drei Niederlagen in Folge hat die A-Jugend der HF Springe in die Erfolgsspur zurückgefunden. Obwohl Trainer Christian Ellmers mit dem letzten Aufgebot zum TVE Sehnde reiste, gewannen die Springer beim Landesliga-Schlusslicht mit 36:31 (17:20).



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt