×
HF wollen sich mit Topleistung in die Weihnachtspause verabschieden / Habbe und Fauteck dabei?

Lakenmacher verspricht Vollgas gegen Stralsund

Handball (jab). Eine Frage beschäftigt derzeit vor jedem Spiel die Verantwortlichen und Fans von Drittligist HF Springe: Sind Frank Habbe und Jannis Fauteck dabei? Vor dem letzten Heimspiel des Jahres am heutigen Sonnabend (18 Uhr) gegen Aufsteiger Stralsunder HV geht Sven Lakenmacher davon aus. „Aber das habe ich letzten Freitag vor dem Spiel gegen Fredenbeck ja auch gedacht“, sagt er – und dann erhielt Fauteck doch nicht die Freigabe von Bundesligist TSV Burgdorf, wie schon in den beiden Spielen zuvor.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt