×
HF Springe heute Abend nach Bremervörde

Lakenmacher sucht den Killerinstinkt

Handball (jab). Aller guten Dinge sind drei – zum dritten Auswärtsspiel in Folge tritt Regionalligist HF Springe am heutigen Sonnabend (18 Uhr) beim TSV Bremervörde an. Nach der unglücklichen Niederlage zuletzt in Achim (26:27) soll nun der fünfte Saisonsieg her – für‘s Selbstvertrauen, aber auch, um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten. Denn Bremervörde liegt als Zwölfter nur drei Zähler hinter den HF. Nur die ersten Zehn bleiben drittklassig.



Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt