×
Patrick Bürst springt beim FC Bennigsen ein, bis Keeper Raphael Bähre seine Verletzung auskuriert hat

Kurzes Comeback – dem Onkel zuliebe

Der FC Bennigsen hat schnell Ersatz für den verletzten Torwart Raphael Bähre gefunden: Patrick Bürst, langjährige Nummer 1 des FC Eldagsen in der Bezirksliga und Neffe von FCB-Trainer Karsten Bürst, springt ein – wenigstens so lange, bis Bähre wieder fit ist. „Kasi hat mir oft geholfen – jetzt helfe ich ihm“, sagt Bürst.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt