weather-image
30°

Kristin Demann hat die EM im Blick

BENNIGSEN. Ihre ersten A-Länderspiele bestritt Kristin Demann schon im vorigen Jahr unter Silvia Neid. Damals wurde die Fußballerin, die beim FC Bennigsen ihre Karriere begann, noch für die verletzte Babett Peters nachnominiert. Unter der neuen Bundestrainerin Steffi Jones ist sie fester Bestandteil der Nationalelf.

Im Bundesliga-Einsatz gegen Claire Falknor (l.) vom FC Bayern: Nationalspielerin Kristin Demann, der Karriere beim FC Bennigsen begann. Foto: dpa
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt