weather-image
26°

Kreispokal: Drei Favoriten sind in der nächsten Runde

Drei Mal haben sich die Favoriten durchgesetzt in den vier Derbys der ersten Runde des Fußball-Kreispokals Hannover. Die Bisons schafften es in Bennigsen aber erst nach Elfmeterschießen. Als einziges klassentieferes Team setzte sich Alvesrode gegen Alferde durch.

Luca Remmer (l., hier gegen Völksens Momme Jörn) war ein zwei Treffern des TSV Gestorf beteiligt. Foto: Bertram
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt