×
33:33 gegen die SG Flensburg/Handewitt II / Kuleshov bittet Fans um Entschuldigung

Krampf ist Trumpf bei den Handballfreunden

Handball. Die HF Springe sind weiter auf der Suche nach ihrer Form. Nach dem starken Auftritt unter der Woche gegen Zweitligist Bad Schwartau (33:34) holten sie im Punktspiel gegen Aufsteiger SG Flensburg/Handewitt II ein glückliches 33:33 (19:17) und stecken weiter im unteren Mittelfeld fest. Trainer Oleg Kuleshov entschuldigte sich nach der Partie bei den Zuschauern: „Mit links gewinnt man nicht, das haben bei uns noch nicht alle verstanden.“

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

Jetzt bestellen und 100€ Barprämie sichern!*

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt