weather-image
20°
Drittliga-Spitzenreiter HF Springe empfängt schon heute Abend die „YoungsterS“ des SC Magdeburg

Kolditz freut sich auf die alten Kumpels

Handball (jab). Auf dem Parkett wird es sechzig Minuten lang ordentlich zur Sache gehen, wenn Drittliga-Spitzenreiter HF Springe – ausnahmsweise schon am heutigen Freitagabend (19 Uhr) – die Reserve des SC Magdeburg empfängt. Vorher und nachher dürften allerdings jede Menge Hände geschüttelt werden – denn die Partie wird auch ein Treffen alter Bekannter.

270_008_4903296_spo_maxi.jpg


Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt