G-Junioren des FC Springe holen sich in eigener Halle die Kreismeisterschaft / Eltern machen Stimmung

Kickende Knirpse sorgen für spitze Schreie

Fußball. Heimvorteil genutzt, Pokal gewonnen – die G-Junioren des FC Springe sind Hallenkreismeister von Hannover-Land. In der Endrunde des Sparkassen-Hallenpokals, den der in diesem Jahr 100-jährige FCS in der Sporthalle des Schulzentrums Süd ausrichtete, feierten die Springer Fußballknirpse drei Siege, blieben dabei ohne Gegentor und ließen anschließend in der Kabinen standesgemäß die Sektkorken knallen – Erdbeeraroma ersetzt dabei den Alkohol.

Kabinenparty mit Pokal: Die Springer G-Junioren holten sich in eigener Halle den Kreismeistertitel. Fotos: jab
jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt