weather-image
31°
HF Springe II erwarten heute die HSG Wennigsen/Gehrden

Keine Überheblichkeit gegen den Tabellenvorletzten zeigen

Handball (gö). Wenn die Regionalliga-Reserve der Handballfreunde Springe heute um 17.30 Uhr den Tabellenvorletzten, die HSG Wennigsen/Gehrden, erwartet, sind die Rollen im Spiel der Regionsoberliga klar verteilt.

HF-Coach Martin Goede fordert von seinem Team vollen Einsatz geg


Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt